Support

agentur - WEB-4 STUDIO

agentur - WEB-4 STUDIO

Webseite-URL: http://www.web-4.eu

Cookie-Banner mit Einwilligung und detaillierten Informationen sind nun Pflicht!

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschied am 1. Oktober 2019, dass Webseitenbetreiber Cookies nur noch mit ausdrücklicher Einwilligung der User einsetzen dürfen. Somit haben sich die Datenschutzbehörden nun endgültig die Opt-In-Lösung durchgesetzt.

Urteil: (EuGH, 1.10.2019 – C-673/17 “planet49”)

Ferner müssen Sie die User über die eingesetzten Cookies, Art und Funktionsumfang sowie die Speicherdauer der Cookies informieren. Die Datenschutzerklärung und das Impressum, sollten ohne Beschränkung über den ein Cookie-Banner erreichbar sein.

User sollten im Cookie-Banner auf die Freiwilligkeit hingewiesen werden, ebenso auf das Widerrufsrecht/Opt-Out (Widerrufen der Cookie-Einwilligung).

 

Achtung: Dieser Beitrag ist keine Rechtsberatung! Im Rahmen als Joomla/WordPress-Dienstleister haben wir uns zwar intensiv mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und der DSGVO beschäftigt, sind jedoch weder Jurist noch Datenschutz-Experten. Dementsprechend können wir für die Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit der von uns bereitgestellten Inhalte keine Haftung übernehmen.

 

Wer ist davon betroffen?

Jeder Joomla/WordPress Webseitenbetreiber, welcher einen Onlineshop, einen Blog oder eine Firmenwebseite betreibt, muss ggf. aktiv werden oder nacharbeiten.

 

Inwieweit betrifft diese Entscheidung die bereits eingesetzten Cookie-Banner?

Der EuGH entschied, dass die aktuellen verwendeten Cookie-Banner „Wir nutzen Cookies – wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden”... nicht ausreichend sind.

Die Weiternutzung einer Webseite stellt keine erteilte und zweifelsfreie Zustimmung für den konkreten Fall der Cookie-Nutzung dar.

Cookies dürfen somit erst nach einer ausdrücklichen Zustimmung erfasst und auf den Geräten der User aktiv werden, außer diese sind für den Webseitenbetrieb unbedingt erforderlich.

 

Wann sind Cookies für eine Webseite einwilligungsfrei?

Die Regelung, wann ein Cookie unbedingt erforderlich ist, lässt sich dem. Art. 5 Abs. 3 der ePrivacy-RL nicht eindeutig entnehmen.

Der Einsatz unbedingt erforderlicher Cookies bedarf keiner Einwilligung der Nutzer. Es existiert jedoch kein verbindlicher Katalog notwendiger Cookies. Aktuell dürften folgende Cookie-Arten darunter fallen:

  • Warenkorb-Cookies eines Onlineshops
  • Der Login-Status eines CM-Systems (Joomla,WordPress)
  • Die Sprachauswahl auf einer mehrsprachigen Webseite.
  • Cookies, die wiederum die/eine Cookie-Einwilligung speichern

Ob die „Session-Cookies” eines Warenkorbs darunter fallen, ist noch nicht 100% geklärt, da diese auch nach dem Schließen des Browsers ggf. gespeichert bleiben. Oder ob Medien-Cookies unbedingt erforderlich sind, letzte Stelle in einem Videos etc..

Cookies bzgl. Marketing & Statistiken fallen allerdings eindeutig unter die Rubrik nicht unbedingt erforderlich. In diesem Fall, muss eine protokollierte Einwilligung der User zuvor eingeholt werden.

 


Was ist zu tun?:

Eine Joomla/WordPress Installation ist durch die bereits vorhandenen Funktionen bzgl. Datenschutz für User nicht automatisch DSGVO-konform. Dazu gehört nun weitaus mehr als eine Checkbox für das Kontaktformular und auf die Datenschutzerklärung hinzuweisen.

Wir haben deswegen nochmal diverse kostenlose und kostenpflichtige Joomla Komponenten/WordPress Plugins unter die Lupe genommen und auf die aktuellen Anforderungen getestet.

 

Unser Ergebnis – Hier die besten und DSGVO-konformen Erweiterungen

(Stand: 27.10.2019)

WordPress: BORLABS - 39,00€/Jahr - https://a.paddle.com/v2/click/30363/103550?link=1589

+

Joomla: GDPR – 49,00€/Jahr - https://storejextensions.org/extensions/gdpr.html

 

Warum diese Erweiterungen überzeugen:

  • Einwilligung: Diese wird erst eingeholt bevor die Cookies gesetzt werden.
  • Cookie/Content-Blocker: Während der Cookie-Banner angezeigt wird, sind alle Skripte (Lokal/Drittanbieter) welche die Userdaten erfassen blockiert. Zustimmungsbedürftige Cookies sind noch nicht aktiv.
  • Der Zugriff auf Impressum und Datenschutzerklärung muss weiterhin möglich sein.
  • Zustimmungserteilung: Erst durch eine aktive Handlung des Users (Häkchen setzen oder den Klick auf eine Schaltfläche), dürfen die einwilligungsbedürftigen Datenverarbeitungen tatsächlich beginnen bzw. die Cookies aktiv werden.
  • Verweigerung: User die keine Einwilligung erteilen, müssen weiterhin die Website besuchen können, auch ohne Cookie-Aktivierung.
  • Widerruf: Zudem hat der User das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf erfolgt genauso einfach wie die Zustimmung.
  • Protokoll-Log: Die erteilte Zustimmung wird in der Datenbank protokolliert, dass im Streitfall der Nachweis einer Zustimmung vorgelegt werden kann.
  • Cookie-Kategorien: Der Cookie-Banner bietet eine Übersicht aller einwilligungsbedürftigen Cookies und deren Funktion sowie die beabsichtigten Verarbeitungen. Über Checkboxen können diese einzeln an- oder abgewählt werden.

 


Wir programmieren Ihre Joomla/WordPress Homepage individuell nach Ihren Anforderungen und DSGVO-konform. Während der Webseitenerstellung berät Sie WEB-4 STUDIO gern zum Thema DSGVO und optimiert Ihre Webseite entsprechend. Dieser Service ist bei uns kostenlos!

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns: support@web-4.eu

Generell gilt folgende Faustregel: Ein Text sollte so lang wie nötig, aber so kurz wie möglich sein. Hier gilt ganz klar: Qualität vor Quantität.

Es hat sich erwiesen, dass die Webseitenbesucher kurze und prägnante Ein- bis Dreizeiler, einem langen Textblock vorziehen.

Packen Sie alle wichtigen Informationen (Keywords) in:seo optimierung joomla

  • Überschriften
  • Kurzbeschreibungen
  • Listen/Aufzählungen
  • Tabs
  • Navigation/Buttons
  • Call-to-Action Bereiche

 

Keywording

Hier geht es darum, die wichtigsten Schlüsselbegriffe (Keywords) zu ermitteln, auf welche die Webseite optimiert wird. 

  • Welche sind die Top-Keywords und welche davon die Top-4?
  • Welche Keywords passen am besten zu Ihrem Produkt/Leistung?
  • Mit welchen Keywords würden Sie Ihre Konkurrenz in Google und Co. suchen/finden?

Wird ein Kunde mit einem falschen Keyword auf Ihre Homepage geleitet bzw. In die Irre geführt, wird dieser umgehend abspringen und dieses Verhalten (Klickrate (CTR)/Absprungrate/Verweildauer auf der Seite) registrieren die Suchmaschinen. Je mehr Webseitenbesucher kurz nach dem Besuch Ihre Homepage wieder direkt verlassen, wirkt sich das negativ auf Ihr Ranking aus.
Versuchen Sie, Ihre Kunden so lang wie möglich auf Ihrer Joomla/WordPress Webseite zu behalten. Bieten Sie relevante Informationen passend zum Thema und WEB-4 STUDIO bereitet diese ansprechend auf.

 

Keyworddichte

Schreiben Sie Keywords bewusst, aber in erster Linie für den Nutzer! Dabei gelten folgende Regeln:

  • Verwenden Sie Ihre Keywords in allen Textabschnitten, sinnvoll verteilt.
  • Verwenden Sie ggf. Synonyme.
  • Verwenden Sie die Keywords nicht zwanghaft und nicht zu oft.
  • Grammatikalische Anpassungen und notwendige Füllwörter wie Präpositionen sind erlaubt.
  • Schöner Schreibstil und Nutzerfreundlichkeit schlägt Keyword-Häufigkeit.

 

Bilder

SEO beginnt schon beim Erstellen der Dateinamen Ihrer Bilder: seo-text-im-bild.jpg

Achten Sie drauf, dass Ihre Bilder web-optimiert sind, also keine 5000px Bilder hochladen. Versuchen Sie Ihre Grafiken/Bilder mit der geringsten und verlustfreisten Auflösung in die Webseite einzubauen.

Versehen Sie Ihre Bilder mit einem ALT-Attribut. Dabei handelt es sich um einen alternativen (ALT) Text, der bei Bilddateien auf einer Webseite hinterlegt wird und den Inhalt der jeweiligen Grafik beschreibt. Falls ein Bild aus bestimmten Gründen nicht angezeigt werden kann, erscheint der Text des hinterlegten ALT-Attributs. Suchmaschinen benutzen dieses Attribut, um den Bildinhalt zu erkennen, da Bilddateien in der Regel nicht direkt ausgelesen werden können.

 

Umfang der Joomla/WordPress Webseite

Blasen Sie Ihre Homepage nicht unnötig mit Textfüller auf. Das schreckt Ihre Kunden ab und kann sich bei Google & Co. sogar negativ auf Ihr Ranking auswirken.

Ihre Webseite und Navigation sollte klar und strukturiert sein und alle Informationen ohne mehrmaliges Klicken erreichbar sein.

Legen Sie keine unnötigen Unterseiten an, nur um einen kurzen Text und ein Bild unterzubringen. Verpacken Sie lieber Ihre wenigen Inhalte in Content/Accordion/Tab-Slider und belassen es evtl. bei einer Landingpage über einen bestimmten Themenbereich.

Tab Slider Beispiel

 


Wir programmieren Ihre Joomla/WordPress Homepage individuell nach Ihren Anforderungen und Wunsch-Layout. Während der Webseitenerstellung berät Sie WEB-4 STUDIO gern zum Thema SEO und optimiert Ihre Webseite entsprechend. Dieser Service ist bei uns kostenlos!

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns: support@web-4.eu

Für das neue Startup- Unternehmen bton - Beton Code wurde ein individuelles Logo lt. Kundenvorgabe entwickelt.

  1. Zeichnung nach Illustrator
  2. Logo Entwicklung

 WEB-4 STUDIO bietet kompetenten und indivduellen WordPress Support und übernimmt bei Bedarf die Korrespondenz mit dem Webhoster oder Entwicklern von Dritt-Erweiterungen, um schnell eine Lösung zu finden.

Hier eine kleine Zusammenfassung von diversen WordPress Problemen:

WEB-4 STUDIO bietet kompetenten Joomla Support und übernimmt bei Bedarf die Korrespondenz mit dem Webhoster oder Entwicklern von Dritt-Erweiterungen, um schnell eine Lösung zu finden.

Hier eine kleine Zusammenfassung von diversen Joomla Problemen:

Wir bieten auf Anfrage einen speziellen Virtuemart Support und stehen in Kontakt zu den Entwicklern von Virtuemart. Wir programmieren und erweitern auf Wunsch den Funktionsumfang von VM Plugins.

Am Anfang jeder Konzeption stellt sich die Frage: Soll die Webseite ein klassisches oder modernes Layout haben?
Es kommt unter anderem darauf an, was soll die Webseite verkaufen bzw. präsentieren? Wer sind Ihre Kunden/welche Branche? Am Ende ist es jedoch immer eine Geschmacksache.

 

Sie können Sie auf einmal nicht mehr in Ihr WordPress Backend einloggen? Nach dem Login passiert nichts oder es erscheint einfach eine weiße Seite!? Nachdem dies verschiedene Ursachen haben kann gibt es auch div. Lösungen.

Eine moderne Webseite mit Joomla kann relativ schnell und kostengünstig erstellt werden.

Stimmt!

Danach kann es losgehen und Sie brauchen sich um nichts mehr kümmern.

Jomres ist eine mächtige Online Booking Komponente für Joomla. WEB-4 STUDIO hat bereits einige Projekte mit dieser Erweiterung realisiert und bietet auf Anfrage CSS/PHP Anpassung und Support an.

Seite 1 von 2

Wir konzipieren professionelle Webauftritte und vermarkten diese erfolgreich im Internet. Jede unserer Internetseiten ist einzigartig und eigens für den jeweiligen Kunden zugeschnitten. Wir verwenden keine Baukastensysteme, denn unsere Webseiten sollen sich von der breiten Masse unterscheiden. Kreativität ist gefragt!

WEB-4 STUDIO - Ihre kompetenten Kreativköpfe aus der Region Bayern! Von unserem Firmensitz Oberammergau agieren wir national sowie international für unsere Kunden via Google & Co, Social Media.

WEB-4 STUDIO entwirft ansprechende Print Präsentationen mit Blick auf die Corporate Identity Ihres Unternehmens. Wir bieten Ihnen Printsachen inklusive Grafikdesign und Lieferung schnell, professionell und günstig umgesetzt.

MADE IN BAYERN!

WEB-4 STUDIO Media Solutions

Joomla Agentur
c/o Nadine Röhler
Ludwig-Lang Str. 21c
DE-82487 Oberammergau

 

Telefon (Support nur nach Vereinbarung)

Büro: +49 (0) 8822 - 2380109 | Mobil: +49 173 9650999

E-Mail:  info@web-4.eu

Support & Notfall-Hilfe: support@web-4.eu