Support

Aktuelles EuGH-Urteil: Cookie-Banner nur noch mit Einwilligung

Cookie-Banner mit Einwilligung und detaillierten Informationen sind nun Pflicht!

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschied am 1. Oktober 2019, dass Webseitenbetreiber Cookies nur noch mit ausdrücklicher Einwilligung der User einsetzen dürfen. Somit haben sich die Datenschutzbehörden nun endgültig die Opt-In-Lösung durchgesetzt.

Urteil: (EuGH, 1.10.2019 – C-673/17 “planet49”)

Ferner müssen Sie die User über die eingesetzten Cookies, Art und Funktionsumfang sowie die Speicherdauer der Cookies informieren. Die Datenschutzerklärung und das Impressum, sollten ohne Beschränkung über den ein Cookie-Banner erreichbar sein.

User sollten im Cookie-Banner auf die Freiwilligkeit hingewiesen werden, ebenso auf das Widerrufsrecht/Opt-Out (Widerrufen der Cookie-Einwilligung).

 

Achtung: Dieser Beitrag ist keine Rechtsberatung! Im Rahmen als Joomla/WordPress-Dienstleister haben wir uns zwar intensiv mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und der DSGVO beschäftigt, sind jedoch weder Jurist noch Datenschutz-Experten. Dementsprechend können wir für die Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit der von uns bereitgestellten Inhalte keine Haftung übernehmen.

 

Wer ist davon betroffen?

Jeder Joomla/WordPress Webseitenbetreiber, welcher einen Onlineshop, einen Blog oder eine Firmenwebseite betreibt, muss ggf. aktiv werden oder nacharbeiten.

 

Inwieweit betrifft diese Entscheidung die bereits eingesetzten Cookie-Banner?

Der EuGH entschied, dass die aktuellen verwendeten Cookie-Banner „Wir nutzen Cookies – wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden”... nicht ausreichend sind.

Die Weiternutzung einer Webseite stellt keine erteilte und zweifelsfreie Zustimmung für den konkreten Fall der Cookie-Nutzung dar.

Cookies dürfen somit erst nach einer ausdrücklichen Zustimmung erfasst und auf den Geräten der User aktiv werden, außer diese sind für den Webseitenbetrieb unbedingt erforderlich.

 

Wann sind Cookies für eine Webseite einwilligungsfrei?

Die Regelung, wann ein Cookie unbedingt erforderlich ist, lässt sich dem. Art. 5 Abs. 3 der ePrivacy-RL nicht eindeutig entnehmen.

Der Einsatz unbedingt erforderlicher Cookies bedarf keiner Einwilligung der Nutzer. Es existiert jedoch kein verbindlicher Katalog notwendiger Cookies. Aktuell dürften folgende Cookie-Arten darunter fallen:

  • Warenkorb-Cookies eines Onlineshops
  • Der Login-Status eines CM-Systems (Joomla,WordPress)
  • Die Sprachauswahl auf einer mehrsprachigen Webseite.
  • Cookies, die wiederum die/eine Cookie-Einwilligung speichern

Ob die „Session-Cookies” eines Warenkorbs darunter fallen, ist noch nicht 100% geklärt, da diese auch nach dem Schließen des Browsers ggf. gespeichert bleiben. Oder ob Medien-Cookies unbedingt erforderlich sind, letzte Stelle in einem Videos etc..

Cookies bzgl. Marketing & Statistiken fallen allerdings eindeutig unter die Rubrik nicht unbedingt erforderlich. In diesem Fall, muss eine protokollierte Einwilligung der User zuvor eingeholt werden.

 


Was ist zu tun?:

Eine Joomla/WordPress Installation ist durch die bereits vorhandenen Funktionen bzgl. Datenschutz für User nicht automatisch DSGVO-konform. Dazu gehört nun weitaus mehr als eine Checkbox für das Kontaktformular und auf die Datenschutzerklärung hinzuweisen.

Wir haben deswegen nochmal diverse kostenlose und kostenpflichtige Joomla Komponenten/WordPress Plugins unter die Lupe genommen und auf die aktuellen Anforderungen getestet.

 

Unser Ergebnis – Hier die besten und DSGVO-konformen Erweiterungen

(Stand: 27.10.2019)

WordPress: BORLABS - 39,00€/Jahr - https://a.paddle.com/v2/click/30363/103550?link=1589

+

Joomla: GDPR – 49,00€/Jahr - https://storejextensions.org/extensions/gdpr.html

 

Warum diese Erweiterungen überzeugen:

  • Einwilligung: Diese wird erst eingeholt bevor die Cookies gesetzt werden.
  • Cookie/Content-Blocker: Während der Cookie-Banner angezeigt wird, sind alle Skripte (Lokal/Drittanbieter) welche die Userdaten erfassen blockiert. Zustimmungsbedürftige Cookies sind noch nicht aktiv.
  • Der Zugriff auf Impressum und Datenschutzerklärung muss weiterhin möglich sein.
  • Zustimmungserteilung: Erst durch eine aktive Handlung des Users (Häkchen setzen oder den Klick auf eine Schaltfläche), dürfen die einwilligungsbedürftigen Datenverarbeitungen tatsächlich beginnen bzw. die Cookies aktiv werden.
  • Verweigerung: User die keine Einwilligung erteilen, müssen weiterhin die Website besuchen können, auch ohne Cookie-Aktivierung.
  • Widerruf: Zudem hat der User das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf erfolgt genauso einfach wie die Zustimmung.
  • Protokoll-Log: Die erteilte Zustimmung wird in der Datenbank protokolliert, dass im Streitfall der Nachweis einer Zustimmung vorgelegt werden kann.
  • Cookie-Kategorien: Der Cookie-Banner bietet eine Übersicht aller einwilligungsbedürftigen Cookies und deren Funktion sowie die beabsichtigten Verarbeitungen. Über Checkboxen können diese einzeln an- oder abgewählt werden.

 


Wir programmieren Ihre Joomla/WordPress Homepage individuell nach Ihren Anforderungen und DSGVO-konform. Während der Webseitenerstellung berät Sie WEB-4 STUDIO gern zum Thema DSGVO und optimiert Ihre Webseite entsprechend. Dieser Service ist bei uns kostenlos!

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns: support@web-4.eu

Wir konzipieren professionelle Webauftritte und vermarkten diese erfolgreich im Internet. Jede unserer Internetseiten ist einzigartig und eigens für den jeweiligen Kunden zugeschnitten. Wir verwenden keine Baukastensysteme, denn unsere Webseiten sollen sich von der breiten Masse unterscheiden. Kreativität ist gefragt!

WEB-4 STUDIO - Ihre kompetenten Kreativköpfe aus der Region Bayern! Von unserem Firmensitz Oberammergau agieren wir national sowie international für unsere Kunden via Google & Co, Social Media.

WEB-4 STUDIO entwirft ansprechende Print Präsentationen mit Blick auf die Corporate Identity Ihres Unternehmens. Wir bieten Ihnen Printsachen inklusive Grafikdesign und Lieferung schnell, professionell und günstig umgesetzt.

MADE IN BAYERN!

WEB-4 STUDIO Media Solutions

Joomla Agentur
c/o Nadine Röhler
Ludwig-Lang Str. 21c
DE-82487 Oberammergau

 

Telefon (Support nur nach Vereinbarung)

Büro: +49 (0) 8822 - 2380109 | Mobil: +49 173 9650999

E-Mail:  info@web-4.eu

Support & Notfall-Hilfe: support@web-4.eu